Die Gemeidenwahlen im Mai diesen Jahres haben den Einwohnern von Torrox einen neuen Bürgermeister "beschert". Bis heute kann der normale Urlauber aber auch der normale Residente keine besonderen Veränderungen im Gemeindegebiet Torrox bemerken. Vor allem in Torrox Costa läuft alles wie immer, der Strand wird weiterhin regelmäßig weggespült ohne dass Abhilfe geschaffen wird, die Promenade ist immer noch recht langweilig, aber dafür gehen immer mehr von den vor 1 1/2 Jahren gelegten Fließen kaputt, die neu installierten Toilettenhäuschen sind entweder schon wieder geschlossen oder gar nicht mehr da ...

Es lohnt sich immer noch in Torrox Costa und der Umgebung seinen Urlaub zu verbringen, aber trotzdem ist es schon recht merkwürdig, wenn man zusehen muß, dass von offizieller Seite nichts bzw. sehr wenig für den Tourismus getan wird. Einfach sich zurücklehnen und denken, "es war doch schon immer so" wird für die Zukunft nicht ausreichen!!!